Facebook Feed


Bleibt immer auf dem Laufendem und like unsere Facebookseite!

RCDS Mannheim

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) ist der größte und älteste politisch unabhängige Studentenverband Deutschlands. Seit Jahrzehnten werden wir von Organisationen und Institutionen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft als Gesprächs- und Diskussionspartner geschätzt. An der Universität Mannheim ist der RCDS in allen wichtigen Gremien der Universität vertreten. Wir sprechen mit einer starken Stimme und können auf richtungsweisende Entscheidungen Einfluss nehmen, die uns Studenten unmittelbar betreffen. Im Rahmen unseres Semesterprogramms laden wir regelmäßig Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu Gastvorträgen ein. Darüber hinaus bereiteten wir Bewerber für Begabtenförderungswerke im Rahmen eines Workshops auf bevorstehenden Auswahlseminare vor, besuchen Feste und besichtigen Unternehmen unserer Region. Herzlich einladen möchten wir Dich zu unserer wöchentlich stattfindenden Sitzung, jeden Dienstag um 19 Uhr. Bei weiteren Fragen stehen wir Dir gerne per Mail info@rcds-manheim.de oder auch persönlich bei einem unserer Treffen zu Verfügung! Wir würden uns freuen, Dich in einer unserer Sitzungen begrüßen zu dürfen und kennenzulernen! Unterstütze auch Du uns mit Deinem Engagement beim RCDS!
RCDS Mannheim
RCDS Mannheim hat RCDS Heidelbergs Beitrag geteilt.3 days ago
Wir gratulieren herzlich dem gesamten neu gewählten Vorstand um Louisa Scherlach und wünschen alles Gute für die kommende Amtszeit. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.
RCDS Mannheim
RCDS Mannheim hat RCDS Baden-Württembergs Beitrag geteilt.2 months ago
Wir sind bestürzt über die antisemitischen Schmierereien, die in einem der Gruppenräume der Bibliothek entdeckt worden sind. Dass es an deutschen Hochschulen zu Hetze gegen Juden kommt, ist beunruhigend und beschämend.
Der Vorfall zeigt, dass auch in der heutigen Zeit Antisemitismus ein Problem in der Gesellschaft ist und wir uns aktiv gegen jegliche Form einsetzten müssen.

Niemand darf an deutschen Universitäten um seine Sicherheit fürchten müssen. Universitäten sind weltoffene tolerante Orte der Lehre, Forschung und Wissenschaft.

Der RCDS Mannheim verurteilt jegliche Form von Antisemitismus und setzt sich gegen Hass, Rassismus, Diskriminierung und Extremismus jeglicher Couleur an der Universität ein. Im Stupa stellten wir bereits im Februar 2015 und Mai 2017 entsprechende Anträge und mahnten im FSS 2017 politisch motivierten Vandalismus im B6 & A5 Gebäude an.
Auch der RCDS Bundesverband setzt ein Zeichen und beteiligte sich letzte Woche an der Aktionswoche „Von Schabbat zu Schabbat – Gemeinsam gegen Antisemitismus“ zusammen mit der Jüdischen Studierendenunion Deutschland um gemeinsam gegen Antisemitismus einzustehen.

Wir fordern die Universität Mannheim zur schnellen Klärung des Sachverhalts und der Ergreifung aller notwendigen Maßnahmen auf, um sicherzustellen, dass die Universität ein diskriminierungsfreier sicherer Ort für alle Studenten bleibt.
RCDS Mannheim
RCDS Mannheim2 months ago
+++ AStA schafft ohne Bedarf neue 400 € Stelle auf Kosten der Studenten +++

In der konstituierenden Sitzung des StuPa wurden der neue AStA bestehend aus Juso, gahg und SDS gewählt. Dabei wurde auch der Posten eines Generalsekretärs neu erfunden und mit einer üppigen Aufwandsentschädigung von 400 € im Monat ausgestattet.

Auch auf unsere kritische Nachfrage konnten uns keine ausreichenden Gründe genannt werden, weshalb ein weiterer 400 € Posten im AStA-Vorstand benötigt wird. Der geringfügige Mehraufwand, der durch eine Dreierkoalition anfällt, rechtfertigt keine Entschädigung in solch großer Höhe, selbst wenn dafür die Aufgaben des mit 100 € vergüteten Öffentlichkeitsreferat übernommen werden.
Selbst der Antrag der LHG, die Aufwandsentschädigungen aller AStA Vorsitzenden auf 300€ zu senken, da dieselbe Arbeit nun auf drei Personen aufgeteilt wird, wurde von Juso, gahg und SDS abgelehnt.

Anscheinend geht es bei dem Posten lediglich darum, jedem der Koalitionspartner eine sehr gut bezahlte Stelle zuzusichern.
Dies kritisieren wir aufs Schärfste und verurteilen den Missbrauch von Geldern der Studentenschaft.

Zu allem Überfluss wurde der Antrag für die 400 € Aufwandsentschädigung erst um 2 Uhr nachts verhandelt. Eine Uhrzeit die viele Abgeordnete aufgrund von universitären Verpflichtungen von dem StuPa ausschloss. Eine Vertagung des Antrages, um dessen Wichtigkeit gerecht zu werden und eine würdige Debatte führen zu können, wurden geschlossen von der AStA-Mehrheit abgelehnt. So wurde der Antrag in einer Nacht und Nebel Aktion im Schnelldurchgang von der Regierungsmehrheit beschlossen.

Wir setzen uns auch weiterhin dafür ein, dass studentische Gelder sinnvoll verwendet werden und nicht für die persönliche Bereicherung missbraucht werden. Ehrenamt muss Ehrenamt bleiben!
RCDS Mannheim
RCDS Mannheim hat 2 neue Fotos hinzugefügt — liest Rechenschaftsbericht mit Max Friedmann und 5 weiteren Personen hier: Universität Mannheim - University of Mannheim.2 months ago
Fotos von RCDS Mannheims Beitrag
Universität Mannheim - University of Mannheim
+++ Mitgliederversammlung 2018 +++

Wir haben gewählt! Die Gruppe bedankt sich beim Vorstand um Jens Angele für seine Führung im vergangenen Jahr und gratuliert Jonas Bauer zur Wahl zum Vorsitzenden des RCDS Mannheim! Wir wünschen dem neuen Vorstand alles Gute für seine Amtszeit!

#micdrop
RCDS Mannheim
RCDS Mannheim ist mit Kristina Rechner und 7 weiteren Personen hier: Göckelesmaier.2 months ago
Göckelesmaier
Am vergangenen Sonntag nahm der RCDS Mannheim am Wasen-Landesausschuss des RCDS Baden-Württemberg teil.

Nach einer produktiven Antragsberatung sowie einem spannenden Impulsvortrag von Philipp Amthor, den wir beim RCDS Willkommen heißen konnten, zogen wir auf das Stuttgarter Frühlingsfest weiter.

#gmaier
#einPrositderGemütlichkeit
#rcdsbw
RCDS Mannheim
RCDS Mannheim hat RCDS Heidelbergs Beitrag geteilt.2 months ago
Danke für die Einladung und die interessanten Gespräche! 🙂